StartKultur & Soziales › Eintrag

Förder- und Heimatverein Bennigsen e. V.

Heimatverein Bennigsen

Kontaktdaten

Vereinsanschrift: Eichenstr. 17, 31832 Springe

Birkenstr. 22
31832 Springe - Bennigsen

Telefon: 05045 - 7731

Vereinsbeschreibung

Kurzinfo

• Organisationsform: Eingetragener Verein, Gemeinnützige Gesellschaft, Ortsverband
• Gründungsjahr: 2012
• Mitgliederzahl: derzeit 78
• Mitgliedsbeitrag:

Jahresbeitrag 20,00 Euro für Vollmitglied, 10,00 Euro für Anschlußmiglied


Ansprechpartner

Fritz Janßen, Schriftführer - ullyundfritz@web.de

Funktionsträger

Dr. Kurt Abel, Vorsitzender

Eichenstr. 17, 31832 Springe, Tel.: (0 50 45) 4 69

Helmut Klein, Stellvertretender Vorsitzender

Birkenstr. 21, 31832 Springe, Tel.: (0 50 45) 17 32

 

Vereinsportrait

Informationen zum Förder- und Heimatverein Bennigsen e. V.

Der Zweck und die Aufgaben des Vereins sind die Förderung der Erwachsenenbildung und die Förderung der Heimatpflege und Heimatkunde.

Die Förderung der Erwachsenenbildung erfolgt vor allem unter dem Aspekt des Heimatgedankens. Sie erstreckt sich auf Natur- und Umweltschutz, auf Kultur- und Denkmalpflege sowie auf das Eintreten für die niederdeutsche Sprache. Die geeigneten Maßnahmen hierzu sind insbesondere heimatkundliche Vorträge und Veranstaltungen, Schulungen und Lehrveranstaltungen, kunstgeschichtliche Führungen, Besichtigung von Betrieben und kulturellen Einrichtungen sowie Wanderungen und Bildungsfahrten.

Die Förderung der Heimatpflege und Heimatkunde erfolgt vor allem durch die Förderung des Ortes Bennigsen und seiner Einrichtungen und umfasst insbesondere die Erneuerung des Ortsbildes, die Gestaltung des ökologischen Umfeldes, die Förderung kultureller Vorhaben sowie die Unterstützung sozialer Einrichtungen.

Die Förderung erstreckt sich u. a. auf Schulen, Museen und soziale Anstalten. Sie dient ebenso zur Durchführung von Wettbewerben zur Ortsentwicklung und Ortsverschönerung.

Zu den Maßnahmen zur Förderung der Erwachsenenbildung gehören im einzelnen Reiseberichte über deutsche Ferienregionen und europäische Kulturzentren sowie über deutsche Heimatdichter. Zu den Exkursionen zählen der Besuch von Museen ebenso wie die Besichtigung von Zeitungsredaktionen oder Industriebetrieben sowie der Besuch von Opernhäusern und Theatern. Ziele der Bildungsfahrten sind Kunstdenkmäler und Kulturzentren, wie z. B. Museumsdörfer oder ein Windmühlenpark sowie besondere Wirtschaftszentren, wie das VW-Werk in Wolfsburg oder die Meyer-Werft in Papenburg. Die Wanderungen erstrecken sich im Allgemeinen über eine Zeit von zwei bis drei Stunden und gehen in die nähere Umgebung wie Weserberg- und Lipperland, aber auch in den Harz.

Die Förderung Bennigsens und seiner Einrichtungen wird in Zukunft einen besonderen Schwerpunkt bilden. Die Projekte werden sich u. a. auf die Förderung der Schule und des Kindergartens sowie die Unterstützung von musikalischen, kirchlichen und gesundheitlichen Einrichtungen erstrecken. Das Interesse des Vereins richtet sich ebenso auf die Ortsentwicklung und das ökologische Umfeld. Diesen Aufgaben kann z. B. die Durchführung von Verschönerungswettbewerben oder die Anpflanzung von Bäumen im Ort und in der Gemarkung dienen.

Zur Information der Mitglieder und interessierter Gäste wird ein Jahresprogramm erstellt. Vorschläge und Anregungen zum Programm von Seiten der Mitglieder sind willkommen.

Mitglied des Vereins kann jede natürliche oder juristische Person werden. Der Jahresbeitrag beträgt 20,-- Euro. Anschlussmitglieder wie Ehepartner oder Kinder zahlen je 10,-- Euro.

Ansprechpartner sind: Dr. Kurt Abel, Tel.: 4 69, Helmut Klein, Tel.: 17 32, Ully und Fritz Janßen, Tel. 77 31.



Schlagworte

Erwachsenenbildung, Heimatkunde
neue Firma anlegen

Ortsauswahl Karte Hannover Lehrte Uetze Burgdorf Burgwedel Wedemark Isernhagen Langenhagen Neustadt Garbsen Wunstorf Seelze Barsinghausen Ronnenberg Gehrden Hemmingen Laatzen Sehnde Sarstedt Pattensen Wennigsen Springe Bad Münder

Sie benötigen Hilfe?

Rettungsring

per Mail:

Sie lesen gerade: Förder- und Heimatverein Bennigsen e. V. - Heimatverein Bennigsen, Springe, Erwachsenenbildung, Heimatkunde